Natur pur . . .

Die Davert ist eines der größten Waldgebiete in der Parklandschaft des Münsterlandes, liegt im Süden von Münster und erstreckt sich über etwa 2.500 Hektar. Über gut ausgebauten Wegen fahren wir zunächst durch Gremmendorf und treffen danach auf die Werse, die uns bis Albersloh und weiter in Richtung Rinkerode begleitet (Einkehrmöglichkeit). Vorbei an Adelshöfen und Herrensitzen erreichen wir die Davert mit ihren 100 Jahre alten Laubwäldern. Auf befestigten Wegen durchqueren wir das Waldgebiet, um danach – vorbei an Wiesen und Feldern – über Amelsbüren und Mecklenbeck (Aasee) wieder nach Münster zurückzufahren.

Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen

Kosten: € 8,– pro Person, zzgl. Essen und Trinken; Strecke: ca. 50 km